Musikkurse

Klassische indische Musik

ist eine zeitlose Kunstform, durchdrungen von alter Tradition und tiefer Bedeutung. Divya Jyoti Pant aus der mystischen Gegend Muktinath in Upper Mustang, Nepal, ist ein Kenner dieses bezaubernden Genres. Er besitzt ein tiefes Verständnis für dessen Feinheiten.

Während seiner frühen Jahre in der Gurukul in Vrindavan vertiefte sich Divya Jyoti in die Lehren einiger der größten Meister auf diesem Gebiet. Der berühmte Sriman Bablu Prabhu, ein renommierter Mṛidanga-Lehrer, und der herausragende Sriman Durjay Krishna Das Prabhu, ein erfahrener Ācārya des Gesangs, vermittelten ihm ihr tiefes Wissen und ihre Expertise.

Unter der Anleitung seiner Lehrer wird Divya den Kurs für klassische indische Musik unterrichten. Es ist eine Reise, die so reichhaltig und lohnend zu werden verspricht wie die Musik selbst. 

Kursinhalte:

  1. Sargam-Praxis und Gesangsübungen der indischen Stimmbildung 
  2. Die Harmonium-Tastatur verstehen 
  3. Die Unterteilung eines Saptaks 
  4. Die Noten eines Saptaks
  5. Die 12 Noten eines Saptaks
  6. Das Erkennen von Noten und ihrer Position

Der Kurs vermittelt dir ein ganzheitliches Verständnis der Prinzipien und Techniken der klassischen indischen Musik. Du lernst alles über Ragas und Tālas, die das Rückgrat dieser Musikrichtung bilden. Außerdem erlernst du die Kunst, tiefe Emotionen stimmlich durch Melodie und Rhythmus auszudrücken.

Dieser Kurs ist eine Entdeckungsreise: Du erforschst die grenzenlosen Tiefen der menschlichen Seele und feierst die zeitlose Schönheit der klassischen indischen Musik.

Harmonium und Gesang

 

 

In Indien wird das Harmonium als Begleitinstrument für devotionale Lieder, klassische indische Musik und Tanz verwendet. In diesem Kurs lernst du, wie man das handbetriebene Harmonium spielt und wie man die Noten und ihre Position auf der Tastatur erkennt. Du lernst auch indische Sargam- und Stimmübungen kennen. 

Anzahl der Kurseinheiten: 10

Hier geht es zur Buchung des Kurses.

Mridanga 

 

 

Die Mridanga wird in Indien seit Jahrhunderten gespielt. Sie ist ein Symbol für das reiche musikalische Erbe des Landes. Ihr einzigartiger Klang und ihre Vielseitigkeit machen sie zu einem beliebten Instrument in verschiedenen Stilen der indischen Musik, darunter Klassik, Folklore und devotionale Musik. Das Erlernen der Mridanga kann jahrelanges Üben und Hingabe erfordern. Für Musikbegeisterte ist dies jedoch eine lohnende Erfahrung.  

Anzahl der Kurseinheiten: 10

Hier kannst du den Unterricht buchen.

Manjira/Kartal

 

 

Die Manjira ist ein kleines Perkussionsinstrument. Sie wird häufig in der devotionalen indischen Musik und Volksmusik verwendet. Im Deutschen ist sie auch als Zimbel bekannt. Die Manjira besteht aus zwei kleinen Metallplatten, die zusammengeschlagen werden, um ein rhythmisches Klimpern zu erzeugen. Sie kommt oft als Begleitung zu anderen Instrumenten wie Tabla, Harmonium und Sitar zum Einsatz Die Manjira ist ein wichtiger Bestandteil vieler klassischer und volkstümlicher indischer Musikaufführungen.

Anzahl der Kurseinheiten: 10

Hier kannst du den Unterricht buchen.

 

Bel Canto, Gesangstechnik und Interpretation

 

Seit mehr als fünf Jahren gibt Yadu Gopal Das Kurse in Gesangstechnik und Interpretation für Profi- und Amateurmusiker. Gesangstechnik ist das Studium und die Anwendung der Grundsätze der Stimmmechanik, wie Anatomie, Akustik und der Einfluss verschiedener psychischer Zustände auf die Stimme. Sie dient dazu, die Stimme auf effektive, komfortable und angenehme Art und Weise erklingen zu lassen, wobei man die vollständige Kontrolle beibehält. Dies ermöglicht die volle Entfaltung des stimmlichen und künstlerischen Potenzials.                                Der Unterricht ist auf Anfrage möglich. Schreibe uns bitte an info@jiva.org.

  • Satyanarayana Dasa

    Satyanarayana Dasa
  • Daily Bhakti Byte

    ‘A true seeker can benefit even from the teachings of a pretentious sadhu then what to speak of a true sadhu?

    — Babaji Satyanarayana Dasa
  • Videos with Bababji

  • Payment

  • Subscribe

  • Article Archive

  • Chronological Archive

© 2017 JIVA.ORG. All rights reserved.